Fehler „Dieser PC hat nicht genug RAM“ unter Windows 10

Wenn Ihr PC über mehr Arbeitsspeicher verfügt, ist es einfacher, Daten zu übertragen, Updates zu installieren, Daten zu speichern und außerdem wird die Systemsoftware unterstützt. Aber wenn Ihr System nicht genügend RAM hat, dann muss die CPU hart arbeiten, um Aufgaben auszuführen.

Hier werde ich über die Fehlermeldung „Dieser PC verfügt nicht über genügend RAM“ sprechen, mit der Windows-Benutzer normalerweise konfrontiert werden, wenn sie Updates installieren oder ihr Windows-Betriebssystem auf die neueste Version aktualisieren.

Dieses Problem tritt auf, wenn Benutzer versuchen, Windows 10 auf ihrem PC zu installieren, dies aber aufgrund von unzureichendem Arbeitsspeicher, Programmen, die zu viel Arbeitsspeicher verbrauchen, fehlenden Systemanforderungen, infizierten bösartigen Dateien usw. nicht möglich ist.

Falls Ihr PC alle Systemanforderungen erfüllt, Sie aber Windows 10 nicht installieren können und die Fehlermeldung „Dieser PC verfügt nicht über genügend RAM“ oder „Dieser PC verfügt nicht über genügend Arbeitsspeicher“ angezeigt wird, haben wir hier die Lösungen für Sie.

Gehen Sie die in diesem Artikel genannten Lösungen durch, um das Problem mit dem nicht ausreichenden Arbeitsspeicher von Windows 10 zu beheben.

Lösung 1- Überprüfen Sie die Systemanforderungen

Es besteht die Möglichkeit, dass das Problem „Dieser PC hat nicht genug RAM“ auftritt, wenn Windows die Systemanforderungen nicht erfüllt und die Updates nicht installiert.

Bevor Sie Windows 10 auf Ihrem PC oder Laptop installieren, müssen Sie die Systemanforderungen des Betriebssystems lesen.

Laut Microsoft benötigt Windows 10 mindestens 16 GB freie Festplattenkapazität für das 32-Bit-Betriebssystem und 20 GB für die 64-Bit-Version. Werfen Sie einen Blick auf die vollständigen Systemanforderungen,

Prozessor: 1 Gigahertz (GHz) oder schnellerer Prozessor oder SoC
RAM: 1 Gigabyte (GB) für 32-Bit oder 2 GB für 64-Bit
Festplattenspeicher: 16 GB für 32-Bit-Betriebssystem 20 GB für 64-Bit-Betriebssystem
Grafikkarte: DirectX 9 oder höher mit WDDM 1.0-Treiber
Anzeige: 800×600

Lösung 2- Führen Sie die Windows-Problembehandlung aus

Es gibt ein integriertes Tool in Windows 10, das nicht nur bei der Lösung von Windows-Update-Fehlern und Problemen hilft, sondern auch bei vielen anderen.

Versuchen Sie, den Troubleshooter auszuführen und beheben Sie nicht genug Speicher, um dieses Programm Windows 10 auszuführen. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um dies zu tun:

Drücken Sie die Windows-Taste
Gehen Sie zu den Einstellungen
Wählen Sie den Abschnitt Update & Sicherheit
Klicken Sie auf Problembehandlung
Prüfen Sie nun unter Andere Probleme suchen und beheben, welche der installierten Anwendungen dieses Problem verursacht, und führen Sie dann die Problembehandlung aus
Versuchen Sie nach Abschluss der Problembehandlung, Ihr Windows zu aktualisieren, und sehen Sie nach, ob das Problem auftritt oder nicht.

Fix 3- Unnötige Programme deinstallieren

Wenn Sie viele Apps in Windows 10 installiert haben, kann auch der Fehler „Nicht genügend Arbeitsspeicher für dieses Programm“ in Windows 10 auftreten.

Deinstallieren Sie die Programme, die Sie nicht mehr verwenden und die Speicherplatz belegen. Folgen Sie den Schritten zur Deinstallation der Programme:

Klicken Sie auf das Windows-Symbol
Gehen Sie zu den Einstellungen
Wählen Sie Apps
Klicken Sie auf Apps und Funktionen
Wählen Sie die Apps, die Sie deinstallieren möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Deinstallieren
Dadurch wird der Arbeitsspeicher geleert, so dass die Programme ohne Speicherprobleme deinstalliert werden können.

Außerdem können Sie Revo Uninstaller ausprobieren, um die Programme zu deinstallieren. Dieses Tool deinstalliert die Programme einfach von Ihrem System zusammen mit den übrig gebliebenen Dateien der gelöschten Programme.